Unsere Mission für Buchhaltungsteams: Mühsame Arbeit sinnlos machen.

Vor dem Jahreswechsel hatte ich ein Gespräch mit einem neuen Interessenten über die Art und Weise wie sie Buchhaltung machen.

20 Jahre derselbe Frust

Wir sind verschiedene Prozesse durchgegangen und er hat mir sein Leid geklagt; dass der ganze Prozess der Rechnungsverarbeitung aufwändig und größtenteils manuell erfolge. Dass die Genehmigung von Rechnungen bei den verschiedenen Abzeichnern aufwändig und langwierig sei und dass restlos alle Mitarbeiter die Arbeiten als höchst mühsam und deprimierend empfänden. Entsprechend groß seien seine Hoffnungen, mit Parashift Plattform einen gewaltigen Schritt nach vorne zu machen.

So tönt das in den letzten Wochen laufend und ich kenne das Lied schon lange. Seit rund 20 Jahren bin ich nun als Unternehmer tätig. Seit 20 Jahren geißeln diese mühsamen und lästigen Arbeiten Mitarbeiter in Buchhaltungsteams und Führungskräfte gleichermaßen. Eingangsrechnungverarbeitung ist ein konstanter, verlässlicher Quell unendlicher Frustration. Es hat sich in den Jahren erstaunlich wenig getan.

Als ich vor 20 Jahren mein erstes Unternehmen, eine Computerhandelsgesellschaft, führte haben wir sämtliche Kreditorenrechnungen (15-40 am Tag) manuell in unserem ERP erfassen müssen. Wenn ich heute in mittelständische Unternehmen hineinsehe treffe ich meistens ein praktisch unverändertes Set-Up an. Papier wird sortiert, abgezeichnet, manuell abgetippt. Und der Frust ist allgegenwärtig.

Eine Lösung für Firmen von heute

Lösungen für dieses Dilemma gibt es verschiedene. Ihnen gemein ist, dass sie für mittelständische Firmen mit hohen Anschaffungs- und Unterhaltskosten, mit langen Projektzeiten, komplizierten Set-Ups, Schulungen und den berüchtigten 18% Unterhaltsverträgen verbunden sind.  Und, fast immer sehen diese Lösungen aus als kämen sie direkt aus den 90iger Jahren.

Wir sind der Meinung, dass damit Schluss sein muss. Buchhaltungsbelege digital und automatisiert zu verarbeiten muss der neue Standard werden. Eine Lösung die das ermöglicht muss so einfach zu buchen sein, wie ein Flugticket.

Und die Kosten müssen so tief sein, dass es sich auch jedes mittelgroße Unternehmen bedenkenlos leisten kann.

Um dieser Idee gerecht zu werden, haben wir Parashift Plattform, die wir in den nächsten Wochen lancieren, gebaut. Ein Produkt, dass Unternehmen eine schlüsselfertige, digitale Lösung für den gesamten Prozess ermöglicht.

Für Sie und Ihr Team!

Warum uns das wichtig ist, ist schnell erklärt: Die Leute da draußen in den Buchhaltungsabteilungen sind uns wichtig. Wir finden, dass Lebenszeit möglichst gut und sinnvoll verbracht werden soll. Gefrustet Belege abtippen gehört da definitiv nicht dazu.

Im Moment ist manuelle Buchhaltungsarbeit sehr sinnvoll, ganz einfach, weil gar kein Weg daran vorbei führt. Sobald es aber einfache, reelle Alternativen gibt wird die manuelle Arbeit sinnlos. Und genau daran arbeiten wir.