Join our FSI AI Event on March 19th, 2024 at Google Zürich

Intelligent Document Processing (IDP) im Jahr 2023: Verpassen Sie nicht den Anschluss!

Voilà, 2023 ist da! Ausgaben von Unternehmen für Technologien zur digitalen Transformation sind auf einem Rekordhoch. Es wird erwartet, dass diese in den nächsten drei Jahren gar 3,4 Billionen USD erreichen werden. Damit Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt, dürfen Sie in verschiedenen Bereichen nicht den Anschluss verlieren.

Einer dieser essenziellen Bereiche ist die Dokumentenverarbeitung. Die Automatisierung dieser ist zwingend notwendig, muss allerdings mit einer leistungsfähigen Lösung erfolgen. Intelligent Document Processing (IDP) eignet sich bestens dazu. Was Sie tun können, um den Anschluss 2023 nicht zu verpassen, sondern sich von der Konkurrenz abzuheben, erfahren Sie in diesem Artikel.

2023

Inhalt

  1. Was Sie tun müssen, wenn Sie sich nicht mehr mit Ihrer Dokumentenverarbeitung abmühen wollen
  • A- Erfahren Sie mehr über IDP
  • B- Wählen Sie die richtige Lösung
  • C- Warum Parashift die beste IDP-Lösung ist
  1. Nutzen Sie IDP, um Ihre Konkurrenten im Jahr 2023 in allen Punkten zu übertreffen
  • A- Kosten reduzieren, Effizienz steigern
  • B- Keine Angst vor verdeckten Kosten
  • C- Kundenzufriedenheit erhöhen
  • D- Durchlaufzeiten reduzieren
  • E- Time-to-Value verkürzen
  • F- Flexibilität erhöhen
  1. IDP Case Studies
  • A- Wie Seefrachtzahler mithilfe der Parashift IDP-Plattform zu viel gezahlte Seefrachtgebühren zurückfordern
  • B- Wie Medica die Parashift IDP nutzt, um die Datenverarbeitung zu verbessern und Zeit und Geld zu sparen
  • C- Wie dem Kanton Uri mit der Parashift Plattform die konsequente Digitalisierung gelungen ist
  • D- Wie EWB Parashift IDP nutzt, um das Kundenerlebnis zu verbessern und die Kosten zu senken
  1. Das sagen Entscheidungsträger über Parashift

1. Was Sie tun müssen, wenn Sie sich nicht mehr mit Ihrer Dokumentenverarbeitung abmühen wollen

Ihr Unternehmen ist auf eine möglichst reibungslose Dokumentenverarbeitung angewiesen. Wenn sich Ihre Mitarbeitende mit der Verarbeitung von Dokumenten abmühen müssen, dann schöpfen Sie im Jahr 2023 bei weitem nicht die eigentlichen Möglichkeiten aus. Folgendes können Sie tun, um dies zu ändern:

decision

A- Erfahren Sie mehr über IDP

Der erste Schritt ist, mehr über Intelligent Document Processing (IDP), auch KI-OCR genannt, zu erfahren, und was die Möglichkeiten damit sind. IDP kombiniert verschiedene Technologien künstlicher Intelligenz (KI) in einem System. Damit werden nicht nur manuelle Arbeiten endlich obsolet, das System verschafft Ihrem Unternehmen zudem neue Datenquellen mit einer hohen Genauigkeit. Diese Daten nutzen Sie, um Ihre Prozesse zu optimieren und gesamte Geschäftsabläufe zu verbessern.

Fragen, die Sie sich im Vorfeld der Integration einer IDP-Lösung unter anderem stellen wollen:

  • Was ist Ihre Ausgangslage? Wie sieht Ihre Systemlandschaft aus? Haben Sie bereits Workflow-Technologien wie RPA implementiert?
  • Was sind Ihre Anforderungen? Was für Use Cases müssen Sie abdecken? Müssen Sie komplexe Dokumententypen verarbeiten? Sind unstrukturierte Daten die Norm in Ihren Dokumenten? Müssen Sie auch handschriftliche Daten extrahieren können? Haben Sie Dokumente mit kleinem Volumen, die Sie ebenfalls automatisieren wollen?

B- Wählen Sie die richtige IDP-Lösung

Bei der Evaluierung der passenden Intelligent Document Processing-Lösung für Ihr Unternehmen können Ihnen folgende Fragen und Faktoren als Wegweiser dienen:

  • Performance: Wie leistungsfähig ist die IDP-Lösung? Können auch unstrukturierte Daten aus komplexen Dokumenten automatisch verarbeitet werden? Lernt die Lösung mit mehr Daten dazu?
  • Integration: Wie einfach ist die Integration? Wie lange dauert die Integration? Kann die Lösung integriert werden, ohne dass Sie auch gleich alle bereits bestehenden Geschäftsanwendungen ersetzen müssen?
  • Betrieb: Wird die Lösung in einer sicheren Cloud-Infrastruktur betrieben? Wie flexibel ist das System? Kann die Plattform einfach und schnell skaliert werden? Wie einfach ist die Bedienung? Können Sie bei Bedarf selbst Anpassungen vornehmen oder benötigen Sie dazu jedes Mal Spezialisten?
  • ROI: Erreichen Sie mit der Lösung besseres Straight-Through-Processing (STP)? Können Sie Kosten einsparen und gleichzeitig Durchlaufzeiten verkürzen?
  • Roadmap: Wie sieht die Mission und die Roadmap des IDP-Anbieters aus? Wird laufend in die Lösung investiert? Stehen tolle Leute mit einer grossen Vision hinter dem Anbieter?

C- Warum Parashift die beste IDP-Lösung ist

Verschiedene Faktoren machen Parashift zur vielseitigsten Cloud-nativen IDP-Lösung auf dem Markt. Einer der entscheidenen Faktoren ist, dass die Parashift IDP-Plattform auf dem am schnellsten wachsenden und vielfältigsten Datennetzwerk im Dokumentenbereich – dem Document Swarm Learning – basiert.

Die proprietäre Technologie ist das Herzstück der Parashift KI-OCR. Der einzigartige Ansatz der Next Level KI ermöglicht ein globales Training über alle Kunden und über Milliarden von Datenpunkten hinweg. Parashift erstellt kein Modell pro Dokumententyp, sondern bindet sämtliche Learnings auf die Datenpunkt-Extraktoren.

Die Idee dahinter ist, dass sich Dokumenttypen verschiedene Datenpunkt-Extraktoren (beispielsweise ein Datum) teilen. Anstatt dies nun für jeden Dokumententypen einzeln zu wiederholen, entkoppelt Parashift dies vom Dokumententyp und lässt ein Set von Modellen nur zu diesem Datenpunkt-Extraktor lernen. Die Document Swarm Learning-Technologie macht Parashift IDP zur besten Lösung für Ihr Unternehmen:

  • Hunderte direkt einsatzbereite Dokumenttypen ab Tag 1.
  • Ein massives und globales Datennetzwerk, das ständig lernt.
  • Höchste Erkennungsraten selbst bei komplett unbekannten Dokumenten.
  • Eine Performance, die sich kontinuierlich während dem Normalbetrieb verbessert.
  • Simple Drag & Drop-Möglichkeiten bei der Erstellung von individuellen Dokumenttypen.

2. Nutzen Sie IDP, um Ihre Konkurrenten im Jahr 2023 in allen Punkten zu übertreffen

Mit der Integration der Parashift Intelligent Document Processing-Lösung holen Sie sich unter anderem die folgenden Vorteile direkt in Ihr Unternehmen:

competition

A- Kosten reduzieren, Effizienz steigern

Die Anschaffung einer Dokumentenverarbeitung Software ist erstmal eine Investition. Damit können Sie allerdings Ihre Mitarbeitenden sofort von manuellen Arbeiten loslösen. Stattdessen setzen Sie sie für wertbringende Arbeiten ein und sparen gleichzeitig massiv Kosten ein. Dokumentenverarbeitung digitalisieren, Kosten reduzieren, sozusagen. Plus: durch die automatisierte Dokumentenverarbeitung steigern Sie die Effizienz Ihrer Geschäftsprozesse im Allgemeinen.

B- Keine Angst vor verdeckten Kosten

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen OCR-Lösung müssen Sie mit der intelligenten Dokumentenautomatisierung keine Angst vor verdeckten Kosten fürchten. Es werden keine plötzlichen Kosten für Einrichtungs- und Trainingszeiten aufkommen.

C- Kundenzufriedenheit erhöhen

Durch bessere Prozesse haben Sie die Möglichkeit, schneller auf Kundenwünsche und -anforderungen zu reagieren. Oder auch, um einfach Ihre Lieferanten zeitgemäss zu bezahlen. Damit verbessern Sie das Kundenverhältnis merklich.

D- Durchlaufzeiten reduzieren

Durch die High-Performance werden auch unstrukturierte Daten mit einer hohen Genauigkeit ausgelesen, womit Sie Durchlaufzeiten in Ihrem Unternehmen massiv reduzieren können.

E- Time-to-Value verkürzen

Verschiedene Faktoren verkürzen die Time-to-Value signifikant: die ultraschnelle Implementierung, das Repository an sofort verfügbaren Dokumenttypen, kaum Konfiguration und kein Training.

F- Flexibilität erhöhen

Mit dem intelligenten, KI-basierten System sind verschiedene Dokumentenlayouts kein Problem. Die Technologie basiert nicht auf Vorlagen, was die Flexibilität enorm erhöht.

3. IDP Case Studies

Die Vorteile mit der Parashift IDP-Lösung liegen also auf der Hand. Sie wollen die Erfahrungen von Unternehmen sehen, die Parashift bereits in ihre Geschäftsanwendungen integriert haben? Das bekommen Sie in Form von Case Studies und aus verschiedenen Sektoren.

sectors

A- Wie Seefrachtzahler mithilfe der Parashift IDP-Plattform zu viel gezahlte Seefrachtgebühren zurückfordern

Die Transport- und Logistikbranche wird allmählich digitalisiert. Viele Unternehmen tun sich immer noch schwer, den Prozess zu beschleunigen, wenn es um die Dokumentenverarbeitung geht. Die Dokumente sind semistrukturiert oder komplett unstrukturiert, womit sie nur teils verifiziert werden. Dies führt zu einem Anstieg der Lieferkosten. Durch den Einsatz der Parashift IDP-Lösung für die Verarbeitung von Rechnungen, Audits und Seefrachtgebühren können Spediteure diese Fehler erheblich reduzieren. Die Plattform extrahiert automatisch die richtigen Informationen und strukturiert sie klar und präzise. Das Verständnis der Informationen wird verbessert und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Personen, die mit den Dokumenten zu tun haben, ist flüssig.

Lesen Sie die Case Study hier.

B- Wie Medica die Parashift IDP nutzt, um die Datenverarbeitung zu verbessern und Zeit und Geld zu sparen

Medica’s gemeinnütziger Gesundheitsplan spielt in den Vereinigten Staaten eine wichtige Rolle, indem er Millionen von Menschen Zugang zu medizinischer Versorgung verschafft. Wenn der Prozess manuell erfolgt, wird der gesamte Arbeitsablauf verlangsamt, was sich auf die Kundenzufriedenheit auswirkt. Daher war die Automatisierung des Prozesses der Dokumentenextraktion eine wichtige Entscheidung, die ein zuverlässiges, schnelles und weniger kostspieliges Verfahren garantierte, von dem sowohl die Kunden als auch das Unternehmen selbst profitieren.

Lesen Sie die Case Study hier.

Wie dem Kanton Uri mit der Parashift Plattform die konsequente Digitalisierung gelungen ist

Kantone müssen immer noch zahlreiche verschiedene Dokumente in Papierform bearbeiten. Dabei handelt es sich beispielsweise um Baugenehmigungen und andere Anfragen von Bürgern, die sie schnell und fehlerfrei beantworten müssen. Um den Prozess und die Beziehung zu den Einwohnern zu verbessern, hat der Kanton Uri die konsequente Digitalisierung angestrebt. Hierfür hat der Kanton die Parashift Plattform genutzt.

Lesen Sie die Case Study hier.

D- Wie EWB Parashift IDP nutzt, um das Kundenerlebnis zu verbessern und die Kosten zu senken

Bei der Überprüfung der bestehenden Arbeitsabläufe stellte die Abteilung Elektrizität und Wasser der Stadt Buchs (EWB) fest, dass die Verwendung verschiedener Systeme und Schnittstellen zur Verwaltung von Kundeninformationen zu komplexen und zeitaufwändigen Arbeitsabläufen führte. Um die Arbeitsabläufe zu verbessern und den Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten, entschied sich das EWB für den Einsatz der Parashift IDP. Durch die Optimierung der internen Prozesse kann so ein qualitativ hochwertiger Service garantiert und gleichzeitig die Kosten gesenkt werden.

Lesen Sie die Case Study hier.

4. Das sagen Entscheidungsträger über Parashift

Parashift geht grossen Herausforderungen und ehrgeizigen Zielen nach. Ohne die starken und kompetenten Partner in verschiedenen Sektoren könnte das Team jedoch nichts erreichen. Das sind einige der Stimmen der Partner zur Parashift Lösung:

results

Dank der Technologiepartnerschaft mit Parashift können unsere Kunden die Dokumentenverarbeitung deutlich optimieren und Prozessdurchlaufzeiten reduzieren. Parashift kombiniert mit BSI ist das perfekte Match für die intelligente Dokumentenverarbeitung im Kundenmanagement. – Kai Jesse, Community Manager Retail BSI

Die Zusammenarbeit mit Parashift ermöglicht unseren Kunden, Prozesse zu automatisieren, Diskrepanzen bei Dokumenten zu erkennen – zum Beispiel im Rahmen von Betrug – und somit letztlich Endkunden schneller zu können. – Gion-Andri Büsser, CEO IMTF

Durch die Integration von Parashift mit unserem Karedocs-Dokumentenmanagementsystem können wir unseren Kunden eine größere Vielfalt an verbesserten Anwendungsfällen für mehrwertstiftende Dienste anbieten. – Renjith Mohan, CEO NeoLotex Business Solutions

Parashift kombiniert verschiedene neue Technologien mit bisher in der Dokumentenextraktion ungenutzten Konzepten und bietet Unternehmen dadurch ganz neue Möglichkeiten. – Jürg Porro, Head of Business Consulting Inacta AG

Sie wollen die Dokumentenverarbeitung in Ihrem Unternehmen im

Jahr 2023 auf das nächste Level bringen?

Das ganze Parashift-Team wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr!

Related Posts