Inhalt

5 kurze Fakten über IDP
4 gute Gründe, wieso Sie IDP in Ihrem Unternehmen wollen
3 massgebliche Unterschiede zwischen IDP und OCR
2 häufige Fragen zu IDP
1 abschliessender Nutzen von IDP

Jedes Unternehmen ist für praktisch all ihre Prozesse auf die relevanten Daten aus einer Variation von Dokumenten angewiesen. IDP automatisiert die Datenextraktion aus sämtlichen Dokumenten

Parashift On-Demand-Webinare

5 kurze Fakten über IDP

1. IDP steht für Intelligent Document Processing, also intelligente Dokumentenverarbeitung, und macht genau das: IDP verarbeitet Ihre Dokumente intelligent und zwar von einfacher bis komplexer Form.

2. IDP baut auf verschiedene fortschrittliche Technologien und versteht den Kontext der Daten aus den Dokumenten heraus.

3. Die fortschrittlichen Technologien von IDP basieren auf künstlicher Intelligenz (KI) und kombinieren maschinelles Lernen, Deep Learning, Optical Character Recognition (OCR) und Natural Language Processing (NLP).

4. IDP hat die Leistungsfähigkeit, aus komplexen und unstrukturierten Dokumenten relevante Daten automatisch zu erfassen, zu klassifizieren und strukturiert zu extrahieren.

5. Mit IDP erübrigen sich nicht nur manuelle und mühsame Arbeiten, zudem werden neue Datenquellen erschlossen und die End-to-End Automatisierung in einem Unternehmen wird möglich.

4 gute Gründe, wieso Sie IDP in Ihrem Unternehmen wollen

1. IDP erlöst Ihre Mitarbeiter von mühsamem Abtippen von Daten, reduziert Fehler und legt neue Zeitressourcen frei.

2. IDP schafft mit exakten Daten Struktur und Ordnung und ermöglicht automatisierte Workflows.

3. IDP bringt hohe Flexibilität in Ihr Unternehmen, mit der Möglichkeit schnell und einfach zu skalieren.

4. IDP optimiert Prozessdurchlaufzeiten bei gleichzeitiger Kostensenkung.

3 massgebliche Unterschiede zwischen IDP und OCR

1. IDP verarbeitet mühelos komplexe, unstrukturierte und auch handgeschriebene Dokumente. IDP ist der Schlüssel bei Variation in Dokumenten. Herkömmliche OCR scheitert kläglich an kleinster Variation.

2. IDP braucht keine Vorlagen, lernt mit mehr Daten dazu und verbessert sich laufend. Herkömmliche OCR ist abhängig von Vorlagen und unfähig, selbst dazuzulernen.

3. IDP ist auf den Menschen zur Verifizierung nur noch ganz spezifisch und unterhalb definierter Vertrauensschwelle angewiesen. Mit herkömmlicher OCR muss unaufhörlich nachgebessert werden.

2 häufige Fragen zu IDP

1. Wieso ist IDP intelligent?

Dank den fortschrittlichen KI-Technologien versteht IDP den Zusammenhang aus den Daten in den Dokumenten, ähnlich, wie dies unser menschliches Gehirn tut.

2. Benötigen wir für IDP in unserem Unternehmen Fachspezialisten, z.B. Data Scientists?

Nein, Sie konzentrieren sich auf Ihr Unternehmen, Parashift kümmert sich um die Data Science und alles andere dahinter.

1 abschliessender Nutzen von IDP

Mit der leistungsfähigen IDP von Parashift und der Null Nachbearbeitungs-Option sparen Sie sich in Zukunft jeglichen Kontakt mit sämtlichen Dokumenten und Daten – lassen Sie Parashift die Dokumentenverarbeitung von A bis Z übernehmen.