blog post feature

Kredite werden tagtäglich an Unternehmen vergeben. Oder eben auch nicht. Denn entscheidend für den Zuspruch eines Kredits sind natürlich schon ein paar grundlegende Dinge. Kaum für einen Kredit empfiehlt sich ein Unternehmen, bei welchem im vergangenen Geschäftsjahr die Bilanz schwach, die Erfolgsrechnung mehr verlust- denn erfolgreich und demnach rote Zahlen geschrieben wurden. In positiveren Fällen und um eine Win-win-Situation sowohl für Banken als auch für Unternehmen Realität werden zu lassen, hilft die automatische Extraktion der Bilanz und Erfolgsrechnung enorm. Wie diese Win-win-Situation mit der intelligenten, KI-basierten OCR (Optical Character Recognition) verwirklicht wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

Mit einem Anteil von über 99% bilden KMU in der Schweiz zu einem grossen Teil das Rückgrat der Wirtschaft. Um nachhaltig wirtschaften zu können, spielen neben Eigenkapital Bankfinanzierungen für Unternehmen eine entscheidende Rolle. Das sind eine Menge Kredite, welche zu vergeben sind, womit dies für Banken zu einem Tagesgeschäft wird.

Mehr als 99% der Schweizer Unternehmen sind KMU – Kredite sind für Banken ein Tagesgeschäft. So ist es nicht weiter erstaunlich, dass die Kreditvergabe zu den gängigsten Dienstleistungen einer Bank gehören.

Bilanz und Erfolgsrechnung als Grundlage für Kreditwürdigkeit

Unternehmen schätzen zuweilen das Vertrauen zu ihrer Bank und eine langfristige Beziehung. Für eine möglichst unkomplizierte Kreditabwicklung, an welcher das Unternehmen mit der Offenlegung seiner Bilanz und der Erfolgsrechnung massgeblichen Anteil hat, ist schlussendlich auch die Bank interessiert. Denn je mehr Kredite sie an kreditwürdige Unternehmen sprechen kann, desto besser. Im Jahresabschluss eines Unternehmens sind zwei Dinge grundlegend. Die Bilanz über die aktuelle Finanzlage respektive den Cashflow und die Erfolgsrechnung als Spiegel der Gesamtperformance des Unternehmens, ob denn im vergangenen Geschäftsjahr ein Gewinn oder Verlust erwirtschaftet wurde. Und wieso denn für die Prüfung der Kreditwürdigkeit nicht die heutzutage verfügbaren fortschrittlichen Technologien nutzen?

Unterschiedliche Perspektiven der Banken und Unternehmen

Aus Sicht einer Bank umfasst die effiziente Dienstleistung eine möglichst rasche Kreditvergabe. Eine nahtlose Prüfung der Kreditwürdigkeit des zu beanstandenden Unternehmens ist mehr als erwünscht. Die Perspektive eines Unternehmens ist eine etwas andere. Es will sich stets von der besten Seite zeigen, was in anderen Worten heisst: Gute Bilanzen und Erfolgsrechnungen vorweisen zu können, was die Bewertung respektive den Bonitätsscore erhöht, was in Zukunft den schnelleren positiven Bescheid ergo unkomplizierte Kredite ermöglichen wird.

Banken benötigen eine rasche Identifizierung der Kreditwürdigkeit, Unternehmen streben nach einer tadellosen Bewertung – beides automatisiert möglich mit der intelligenten, KI-basierten OCR.

Lösungen in Form der intelligenten, KI-basierten OCR

Was identisch bleibt, ist die Lösung. Um die angesprochenen Punkte zu erreichen, wird eine intelligente, KI-basierte OCR eingesetzt. Auf die Banken respektive die Unternehmen gesehen, sieht das folgendermassen aus:

  • Bank: Banken nutzen die OCR-Software, um bei einer Kreditanfrage die Bilanzen und Erfolgsrechnungen des Unternehmens automatisch prüfen zu können. Die OCR extrahiert alle relevanten Daten aus den Bilanzen und Erfolgsrechnungen automatisch. In kürzester Zeit weiss die Bank nun, ob das Unternehmen kreditwürdig ist oder nicht. Des Weiteren kann sie auf Basis der von der OCR extrahierten Daten die Konditionen und Zinsen des Kredits präzise einstufen.
  • Unternehmen: Die intelligente OCR hilft Unternehmen dabei, eine tadellose Bewertung präsentieren zu können. Die OCR extrahiert laufend die wichtigsten Werte, um neue Bewertungen anzustossen und zu schauen, wie gut (oder wie schlecht) sich das Unternehmen entwickelt.

Die intelligente, KI-basierte OCR eignet sich demnach sowohl für Banken als auch für Unternehmen im Zusammenhang mit Bilanzen und Erfolgsrechnungen bestens, um Prozessoptimierungen automatisiert und effizient voranzutreiben.

Die Integrierung der intelligenten OCR ist nicht nur für Banken und Unternehmen ein Plus, sondern kann auch bei Firmenerweiterungen oder -verkäufen verwendet werden.

Automatisiertes Scannen von Unternehmen

Auch für Firmenerweiterungen oder -verkäufen kann die intelligente OCR-Software bestens eingesetzt werden. Daten von etwaigen Unternehmen können automatisch extrahiert werden, Unternehmen damit gescannt. Dies hilft zu sehen, was für Unternehmen denn überhaupt in Frage kommen, welche sich für eine Erweiterung mehr, welche sich weniger gut eignen.