Join our FSI AI Event on March 19th, 2024 at Google Zürich

Parashift verarbeitet automatisch alle Versicherungsdokumente; der Fall der Versicherungspolicen

Die Tatsache, dass Dokumente ein integraler Bestandteil der täglichen Geschäftsprozesse sind, ist keineswegs neu. Bei den Versicherungsunternehmen hat dies jedoch eine ganz andere Dimension angenommen. Dokumentenlastige Anwendungsfälle mit unstrukturierten Dokumenten sind eher die Regel als die Ausnahme. Das gilt auf für Versicherungspolicen. Die Kombination aus Volumen und Komplexität bedeutet langsame Prozesse mit vielen manuellen Eingriffen durch Mitarbeitende.

Das ändert sich jetzt: Durch die Automatisierung mit einer modernen Lösung für die Datenextraktion verarbeiten Versicherungen sämtliche Ihrer Dokumente, inklusive komplexer Versicherungspolicen, automatisiert. Damit können Versicherungsunternehmen ihre Arbeitsabläufe transformieren, die Effizienz steigern und die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Schlüsselerkenntnisse: Volumen und Komplexität. Diese zwei Eigenschaften verbinden Versicherungsdokumente. Für Versicherungen bedeutet das vor allem eins: für die effiziente Verarbeitung von Versicherungspolicen und Co. sind herkömmliche Automatisierungslösungen nicht gut genug. Abhilfe schafft Intelligent Document Processing (IDP). Mit der KI-gestützten Lösung können Versicherungen essenzielle Anwendungsfälle automatisieren, Durchlaufzeiten verkürzen und Kunden zufriedenstellen.

Versicherungspolicen: Exakte Datenextraktion nötig

Versicherungsunternehmen stehen bei der Verarbeitung von verschiedenen Dokumenten vor Herausforderungen, für die herkömmliche Automatisierungslösungen ungeeignet sind. Traditionelle Automatisierungslösungen stützen sich meist auf regelbasierte Algorithmen, die der Komplexität von Versicherungsdokumenten nicht gerecht werden.

Neben Anwendungsfällen wie dem Underwriting oder der Bearbeitung von Schadensfällen ist insbesondere auch die Verwaltung von Versicherungspolicen für Versicherungsunternehmen ein zeitraubender Prozess. Das ist zurückzuführen auf die umfassende Form dieser Dokumente sowie das Format. Es ist unstrukturiert, was bedeutet, dass eine exakte Extraktion der essenziellen Daten mit einer traditionellen Automatisierungslösung nicht möglich ist.

Um die Limitierungen einer veralteten Automatisierungslösung zu verdeutlichen:

  • nur geeignet für strukturierte Dokumente,
  • versteht den Kontext in Versicherungspolicen nicht,
  • die Extraktionsrate sinkt selbst bei kleinsten Änderungen im Format drastisch,
  • kostenintensive Konfiguration und Training für neue Dokumentenvariation ist unumgänglich.

Die effiziente Verwaltung der Versicherungspolicen mit laufenden Anfragen, Änderungen und anderen Angelegenheiten ist essenziell für Versicherungsunternehmen. Für eine umfassende Prozessautomatisierung ist die genaue Datenextraktion aus den Versicherungspolicen entscheidend. Dank einer innovativen Technologie für die intelligente Lösung der Datenextraktion wird das für Versicherungen zur Realität.

No-Code und Document Swarm Learning: Eine leistungsfähige Kombination

Parashift verfolgt mit seiner Intelligent Document Processing (IDP)-Lösung einen innovativen Ansatz und kombiniert dabei Document Swarm Learning mit No-Code.

Document Swarm Learning: Document Swarm Learning ist das Kernkonzept der Parashift IDP-Plattform. Document Swarm Learning wird von Machine Learning-Algorithmen angetrieben, die auf Milliarden von Datenpunkten trainiert werden. Das ist möglich, weil die Dokumenttypen in einzelne Felder zerlegt werden und die Learnings über alle Kunden, Branchen und Dokumenttypen weltweit geteilt werden. Mit diesem einzigartigen Ansatz und dem globalen Datennetzwerk entsteht eine beispiellose Genauigkeit in der Datenextraktion.

No-Code Plattform: Da es sich bei der Parashift IDP-Plattform nicht um eine vorlagenbasierte Extraktionsplattform handelt, ist der Umgang mit unterschiedlichen und sich ständig ändernden Dokumentenlayouts das Herzstück der Fähigkeiten. Die Parashift-Plattform unterstützt jede Art von Dokumenttyp, entweder durch vorkonfigurierte Standard Dokumenttypen oder als individuelle Dokumenttypen. Falls neben den hunderten Standard Dokumenttypen zusätzlich individuelle Dokumenttypen benötigt werden, können diese dank der No-Code Plattform ganz einfach selbst zusammengeklickt werden.

Basierend auf dem Document Swarm Learning-Ansatz in der Kombination mit der No-Code Plattform gehören damit hohe Einrichtungs- und Betriebskosten der Vergangenheit an.

IDP: Eindeutige Vorteile für Versicherungsunternehmen

Statt herkömmliche Automatisierungslösungen lautet die Devise für Versicherungen also innovatives Intelligent Document Processing. Nur damit kann eine Genauigkeit der Datenextraktion gewährleistet werden, die notwendig ist, um Versicherungspolicen, Schadensfälle und andere relevante Dokumente auf automatische Weise zu verarbeiten.

Das sind einige der positiven Auswirkungen für Versicherungen:

  • Verbesserte Effizienz: Mit der umfassenden Automatisierung der Dokumentenverarbeitung können Durchlaufzeiten reduziert und die Geschäftsprozesse optimiert werden.
  • Reduzierte Kosten: Manuelle Arbeiten rund um Versicherungspolicen können minimiert und damit die Kosten in den Bearbeitungsprozessen reduziert werden.
  • Eine Lösung: Mit der Parashift IDP-Plattform erhalten Versicherungen eine umfassende Lösung für die Datenextraktion, was die Vereinfachung wichtiger Geschäftsprozesse ermöglicht.
  • No-Code: Mit der No-Code Plattform und Out-of-the-Box-Funktionalitäten können zusätzliche Dokumententypen problemlos konfiguriert werden.
  • Höchste Erkennungsraten: Mit Document Swarm Learning werden hohe Erkennungsraten, selbst für komplett unbekannte Dokumente, zur Tatsache.

Blick auf die Plattform: Versicherungspolicen automatisch verarbeiten

Mit der Parashift IDP-Plattform ist also eine reale Transformation der Versicherungsprozesse möglich. Werfen wir zum besseren Verständnis einen Blick auf die Plattform. Auf den zwei Screenshots ist die übersichtliche Benutzeroberfläche zu sehen. Bei den Screenshots handelt es sich um folgende Dokumente:

  1. Eine Versicherungspolice (in diesem Beispiel hier ist es eine Fahrzeugversicherung) im Extraktionsmodus der Plattform.
  1. Eine Korrespondenz (hier im Beispiel ist es ein Kündigungsschreiben) in DocGenius, der Generative KI auf der Plattform.

Aus Versicherungspolicen werden die für den Prozess essenziellen Daten automatisiert ausgelesen. Nicht mehr und nicht weniger. Dank der exakten Extraktion der einzelnen Positionsdaten können im Fall der Versicherungspolice (hier eine Fahrzeugversicherung) beispielsweise die folgenden Daten extrahiert werden:

  • Adresse des Versicherten: Name, Adresse, Postleitzahl, Stadt, etc.
  • Generelle Informationen: Versicherungsunternehmen, Versicherungsnehmer, Police Nr., Typ der Police, Vertragsdatum, Vertragsnummer, Vertragsbeginn, Vertragsende, Fälligkeit der Prämie, Zahlungszyklus, Police Nr. (alt) Währung, Bruttoprämie, Nettoprämie, etc.

Durch die genaue Extraktion der wirklich wichtigen Daten, wird der Prozess so schlank wie möglich gehalten. Wie auf dem zweiten Screenshot zu sehen, kann die Parashift IDP-Lösung aber noch viel mehr.

Angetrieben von der einzigartigen Document Swarm Learning-Technologie hat Parashift mit Large Language Models (LLMs) ein weiteres wichtiges Feature für die Dokumentenverarbeitung in die IDP-Lösung integriert. Mit Generative KI wird die Text-Interpretation grundlegend erleichtert. Damit können Mitarbeitende im Fall der Versicherungspolicen die Generative KI beispielsweise nutzen, um zu überprüfen, ob die Policen bestimmte gesetzliche Anforderungen erfüllen. Auch die Zusammenfassung von Dokumenten und die Interpretation des Kontexts ist dank der Verknüpfung von IDP mit Generative KI ohne Weiteres möglich. Dazu können Mitarbeitende in einem Chat-ähnlichen Format Fragen über das Dokument stellen:

  • ”Um welche Art von Dokument handelt es sich?” Sie erhalten sofort die Information, um was für ein Dokument es sich handelt. In diesem Fall um ein Kündigungsschreiben.
  • ”Gib mir eine Zusammenfassung des Dokuments.”Wie Sie auf dem Screenshot sehen, erhalten Sie in wenigen Sekunden eine schriftliche Zusammenfassung des Kündigungsschreibens.

Das Parashift-Team konzentriert sich darauf, innovative Technologien zusammen mit dem schnell wachsenden Datennetzwerk zu nutzen und dabei hohe Standards für Informationssicherheit und Compliance einzuhalten. Genau dieser Fokus ermöglicht es Versicherungen, die Intelligent Document Processing-Cloud-Plattform für ihre kundenidentifizierenden Daten (CID) zu nutzen.

Fazit: Durchlaufzeiten reduzieren, Kundenzufriedenheit erhöhen

Parashift’s IDP-Lösung ist der Schlüssel zur Erschliessung des Potenzials der Datenextraktion aus komplexen Dokumenten wie Versicherungspolicen. Für Versicherungsunternehmen zeigt sich das in deutlich verbesserten Kernprozessen und reduzierten Durchlaufzeiten. Dies wiederum kommt den Kunden zugute, die sich über schnelle Bearbeitungszeiten und positive Interaktionen freuen.

Sprechen Sie mit einem unserer Experten über Ihre Anforderungen und Wünsche. Oder testen Sie die intuitive Intelligent Document Processing-Plattform gleich selbst für 14 Tage kostenlos und völlig unverbindlich.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, um die neuesten IDP-Nachrichten zu erhalten.

Related Posts