Künstliche Intelligenz (KI) hat sich von einem vor nicht allzu langer Zeit höchstens in Science-Fiction-Kreisen gängigen oder zumindest breit akzeptierten Begriff zu einem weltweiten und ungebrochenen Trend, wie wir ihn heute kennen, entwickelt. Kaum ein Begriff polarisiert in der Wirtschaft heutzutage dermassen wie KI. Und das zu Recht. Das Potenzial, welches KI für Unternehmen jeglicher Branchen mit sich bringt, ist gewaltig. Doch was beinhaltet KI alles? Und was macht KI für die Unternehmen aktuell und in Zukunft so wichtig? Im ersten Teil dieser zweiteiligen Serie gehen wir zunächst auf die Grundlagen von KI ein, was sie im Allgemeinen wichtig macht und welche Ängste sich mit ihr präsentieren. Im zweiten Teil wenden wir uns dann schliesslich der Relevanz von KI für Unternehmen und deren einzelne Nutzen zu.

Ohne den Einfluss von KI würde die Gesellschaft, wie wir sie heute kennen, mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht dort sein, wo sie ist

Parashift On-Demand-Webinare

Was KI ist

Alles andere als simpel definierbar, vereint Künstliche Intelligenz mehrere Technologien und gilt als Teil der Computerwissenschaft. Grundsätzlich geht es mit Künstlicher Intelligenz darum, menschliche Fähigkeiten im Computer respektive in der Maschine künstlich und intelligent zu reproduzieren und wo möglich sogar zu übertrumpfen. Das umfasst menschliche Fähigkeiten wie Lernen, Mustererkennung, Sprachverständnis, logisches Denken und visuelle Wahrnehmung. KI ist so etwas wie eine Simulation der menschlichen Intelligenz, ein automatisiertes Verhalten für Problemlösungen. KI erlernt Fähigkeiten, entwickelt und verbessert sich, teils mit menschlicher Überwachung, teils unbeaufsichtigt.

Daten sind des Unternehmens höchstes Gut – wenn sie denn auch genutzt werden – was mit der Implementierung von KI möglich wird

Machine Learning und Deep Learning als Teile der KI

Wenn von KI gesprochen wird, sind die Begriffe Machine Learning und Deep Learning meist auch nicht weit. Der Grund dafür ist, dass Machine Learning eine Untergruppe von Methoden von KI und Deep Learning wiederum eine Untergruppe von Machine Learning ist. Auf sehr vereinfachte Art und Weise kann man sich das in Form von drei ineinander liegenden Kreisen, mit KI als grösstem, vorstellen: KI als grosses Ganzes in der Computerwissenschaft, welches der menschlichen Intelligenz mindestens im Ansatz ähnelt, Machine Learning als Weiterentwicklung, die mit umso mehr Daten für spezifische Aufgaben, für die sie entwickelt wurden, lernt und sich verbessert und zum Schluss Deep Learning als jüngste Entwicklung der KI-Technologien, die noch einen Schritt weiter geht, indem sie weitgehend unbeaufsichtigt und bedeutend komplexere Repräsentationen lernt. Deep Learning wird beispielsweise für die Erkennung von Handschriften oder Bilder eingesetzt.

Oft sind es Kombinationen aus Machine Learning und Deep Learning, welche die KI-Technologien in der Entwicklung beschleunigen

Was KI im Allgemeinen wichtig macht

Menschen generieren tagtäglich eine unvorstellbare Menge an Daten. Ohne KI würden diese ins Niemandsland abdriften, die Daten ungenutzt bleiben. Sie könnten weder aufgenommen, noch interpretiert und schon gar nicht für komplexe Entscheidungen in Geschäftsprozessen genutzt werden. Nur dank Künstlicher Intelligenz können Unternehmen von diesen Daten auch Gebrauch machen.

Die Relevanz von KI ist praktisch unbestritten, sorgt aber dennoch hier und da für Sorgen und Ängste

Angst und Schrecken vor KI

Nur wenig erstaunlich ist, dass mit den fortschreitenden Technologien der KI auch Sorgen aufkommen. Meist geht es dabei um die Angst vor Arbeitsplatzverlust durch die unternehmensweiten Integrationen von KI. Diese Sorgen sind zuweilen aber oft unbegründet, da der Mensch nach wie vor seinen wichtigen Teil – Individualität, (menschliche) Intelligenz, Wissen und Intuition – in ein Unternehmen einbringt. KI kann und sollte demnach besser als wertvolle Ergänzung zum Menschen in Unternehmen und nicht als dessen Ersatz gesehen werden.

Branchenübergreifende und unternehmensweite Vorteile dank Künstlicher Intelligenz

Hohe Relevanz und Nutzen von KI für Unternehmen

KI bietet für Unternehmen grosses Potenzial und ein riesiges Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Im zweiten Teil dieser Serie gehen wir auf die hohe Relevanz von KI für Unternehmen ein und schauen uns genauer an, wo diese im Detail liegt, wo sich dank der Implementierung von KI verschiedene Nutzen ziehen lassen.

Wenn Sie ausprobieren möchten, was KI im Zusammenhang mit der Dokumentenerfassung bieten kann, registrieren Sie sich für einen kostenlosen Testzugang!