Je mehr unterschiedliche Dokumente ein Unternehmen erfassen, klassifizieren und verarbeiten muss, desto fortschrittlicher und leistungsfähiger müssen die Technologien dahinter sein. Zusammen mit der Schnittstelle von ProCRM bringt Parashift mit ihrer Intelligent Document Processing (IDP) genau diese innovative und leistungsstarke Dokumentenextraktion in Ihr ELO. Die mit Intelligenz versorgten digitalen Prozesse ermöglichen Ihrem Unternehmen fundamentale Wettbewerbsvorteile.

Je besser Sie beim Dokumenteneingang und der -erfassung vorgehen, desto einfacher werden alle nachgelagerten Prozessschritte – Parashift übernimmt mit IDP diese zwei essenziellen ersten Schritte.

4 gewaltige Unterschiede von ELO mit IDP vs. ELO mit integrierter Optical Character Recognition (OCR) in der Übersicht.

Parashift On-Demand-Webinare

Intelligent Document Processing (IDP) – kurz und bündig

  • IDP verbindet OCR mit auf künstlicher Intelligenz basierender Technologien wie Machine Learning und Deep Learning, gepaart mit dem Human in the Loop als menschliche Intelligenz
  • Die leistungsstarke Kombination ermöglicht die automatische Erfassung, Klassifikation und Extraktion einer grossen Variation an Dokumenten

Die ausführliche Beschreibung, was IDP macht und kann, erfahren sie hier.

4 gewaltige Unterschiede zwischen ELO mit IDP vs. ELO mit integrierter OCR

Mit der direkten Schnittstelle von ProCRM in Ihr ELO verhilft die IDP von Parashift zu signifikanten Prozessoptimierungen. Wie sich Ihr ELO mit IDP im Gegensatz zu ELO mit integrierter OCR wandelt, zeigt sich im direkten Vergleich und bei 4 massgeblichen Unterschieden:

ELO mit integrierter OCR:

  1. Die logische Strukturierung bei den Metadaten fehlt, sobald die Dokumente variieren und keinem Muster mehr entsprechen
  2. Unstrukturierte Dokumente sind ohne entsprechende Vorlage unmöglich zu verarbeiten
  3. Der Kontext aus den Informationen kann nicht aufgegriffen werden
  4. Dadurch sind sehr viele manuelle Eingriffe durch Mitarbeiter nötig, was die Automatisierung von Workflows erschwert bis unmöglich macht

ELO mit IDP von Parashift:

  1. Die leistungsstarke IDP bringt logische Strukturierung in die Metadaten und kann dank intelligenter Technologien mit einer hohen Variation an Dokumenten umgehen
  2. IDP erfasst, klassifiziert und extrahiert Daten aus unstrukturierten, semi-strukturierten und auch aus handgeschriebenen Dokumenten. Je mehr Dokumente den Machine Learning Technologien zur Verfügung stehen, desto genauer werden die Daten
  3. Dank hoher Intelligenz versteht IDP den Kontext aus den Informationen in den Dokumenten
  4. Durch die verfügbar gemachten Daten werden neue Datenquellen erschlossen, Geschäftsprozesse optimiert und Workflows können automatisiert werden

Sie wollen nie wieder etwas mit den Daten zu tun haben? Kein Problem! Parashift übernimmt mit der Null-Nachbearbeitungs-Option die volle Validierung sämtlicher Positions- und Kopfdaten

On-Demand Webinar

Für weitere Einblicke zum Thema im Detail schauen Sie unser On-Demand Webinar (auf Deutsch) zu ‚Intelligent Document Processing für Ihr ELO‘ oder lesen Sie unseren letzten Artikel.