Join our FSI AI Event on March 19th, 2024 at Google Zürich

Herausforderungen bei der Dokumentenverarbeitung in GBS bewältigen: Traditionelle Lösungen vs. Parashift Platform

In der dynamischen Landschaft der Global Business Services (GBS), die vielfältige Funktionen wie Finanzen, IT, Personalwesen und Betrieb umfasst, stehen operationale Effizienz und strategisches Wachstum im Mittelpunkt. GBS-Profis, die bestrebt sind, diese facettenreichen Dienstleistungen auf internationalen Märkten zu optimieren, stoßen oft auf erhebliche Hindernisse. Eine große Herausforderung liegt in der Komplexität der Dokumentenverarbeitung, einer kritischen, aber oft umständlichen Aufgabe. Dieser Artikel geht auf die fünf größten Herausforderungen bei der Dokumentenverarbeitung innerhalb von GBS ein und stellt traditionelle Methoden den innovativen, KI-gesteuerten Lösungen der Intelligent Document Processing Platform von Parashift gegenüber, die darauf ausgelegt ist, diese essenzielle Funktion zu vereinfachen und zu transformieren.

Herausforderung 1: Ineffiziente Datenerfassung

Traditionelle Lösungen vs. Parashift:

Traditionelle Systeme verlassen sich oft auf einfache OCR-Technologie, die keinen Kontext berücksichtigt, was zu hohen Fehlerquoten und Ineffizienz führt. Die Plattform von Parashift verwendet fortschrittliche OCR in Kombination mit KI-gesteuertem Document Swarm Learning®, das kontextsensitive Datenerfassung ermöglicht. Diese Technologie versteht nicht nur Dokumentenlayouts und Semantik, sondern auch Nuancen in verschiedenen Dokumentenarten und gewährleistet so eine bemerkenswerte Genauigkeit von über 98% auf Feldebene.

Parashift Platform – Bill extraction process

Herausforderung 2: Schlechte Integrationsfähigkeit

Traditionelle Lösungen vs. Parashift:

Traditionelle Systeme unterstützen typischerweise begrenzte, oft veraltete Integrationsprotokolle, was die Verbindung mit modernen Geschäftsanwendungen erschwert. Parashift bietet ein robustes API-Framework und vordefinierte Connectors, die mit einer breiten Palette von zeitgemäßer Geschäftssoftware kompatibel sind. Diese Flexibilität ermöglicht eine nahtlose Integration, die einen effizienten Datenfluss und Systeminteroperabilität sicherstellt.

Herausforderung 3: Begrenzte Skalierbarkeit

Traditionelle Lösungen vs. Parashift:

Legacy-Systeme kämpfen unter erhöhten Arbeitslasten aufgrund ihrer statischen Architektur, was zu Leistungsengpässen führt. Die Plattform von Parashift basiert auf einer cloud-basierten, modularen Infrastruktur, die sich dynamisch mit der Arbeitslast skaliert. Durch die Nutzung von Cloud-Computing verwaltet sie effizient große Mengen von Dokumenten und Daten und gewährleistet eine konstante Leistung auch unter hohen Lasten.

Herausforderung 4: Compliance- und Sicherheitsrisiken

Traditionelle Lösungen vs. Parashift:

Ältere Systeme weisen oft keine robusten Sicherheitsmaßnahmen auf und entsprechen möglicherweise nicht den aktuellen Datenschutzvorschriften. Die Plattform von Parashift wurde mit einem Fokus auf Sicherheit entworfen und bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, regelmäßige Sicherheitsaudits und Compliance mit internationalen Standards wie der DSGVO. Ihre Cloud-Infrastruktur stellt außerdem sicher, dass Daten sicher gespeichert und verarbeitet werden und entspricht den höchsten Branchensicherheitsprotokollen.

Herausforderung 5: Langsame Anpassung an Veränderungen

Traditionelle Lösungen vs. Parashift:

Konventionelle Systeme sind typischerweise starr und passen sich langsam an neue Dokumententypen oder Geschäftsprozesse an. Parashift setzt im Gegensatz dazu Document Swarm Learning® ein, ein einzigartiges Merkmal seines maschinellen Lernrahmens. Diese Technologie ermöglicht es dem System, sich schnell an neue Dokumentenformate und Verarbeitungsanforderungen anzupassen. Document Swarm Learning® nutzt die kollektive Intelligenz aus verschiedenen Dokumentenverarbeitungsaufgaben über verschiedene Kunden hinweg, wodurch das System kontinuierlich lernen und sich weiterentwickeln kann. Dies beschleunigt nicht nur den Anpassungsprozess, sondern verbessert auch die Genauigkeit und Effizienz und stellt sicher, dass die Plattform von Parashift agil und relevant bleibt angesichts sich ständig verändernder Geschäftslandschaften.


Fazit

Die Navigation in der Dokumentenverarbeitung in GBS ist voller Herausforderungen, für die traditionelle Systeme unzureichend ausgestattet sind. Die Intelligent Document Processing Platform von Parashift repräsentiert einen Paradigmenwechsel und bietet eine moderne, intelligente Lösung für diese Herausforderungen und befähigt GBS, in einer zunehmend digitalen und datengesteuerten Welt zu excelieren.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, um die neuesten Nachrichten zu IDP zu erhalten.

Related Posts